Validierung eigener Werbeflächen

Werbefläche validierenIm letzten Artikel bin ich auf Bewerbungen für ein Partnerprogramm eingegangen, bei denen der Publisher offensichtlich nicht der Domaineigentümer sein kann. Mit der Annahme der Bewerbung öffnet sich für den Publisher ein mögliches lukratives Türchen für Provisionen aufgrund von Fakebestellungen. In der Regel erkennt ein Affiliate Manager betrügerische Bestellungen nach ein paar vermittelten Publishersales durch den Orderabgleich. Unnötige Kosten für den Versand, Retourenabwicklung und Storno fallen trotzdem an.

Zanox geht mit dem Marketplace jetzt als erstes Affiliate-Netzwerk den Schritt in Richtung nachweislicher Qualität der angemeldeten Publisherwerbeflächen. Jeder Publisher hat seit einigen Tagen die Möglichkeit, seine Werbeflächen zu validieren. Damit weist er nach, dass er tatsächlich Eigentümer der Domain ist bzw. Adminrechte für die Inhalte besitzt. Diese Validierung funktioniert gleich wie bei Google Adsense.

1. Möglichkeit ist die Integration eines individuellen HTML-Metatag in den <head> der Index-Datei , z.B. <meta name=“verification“ content=“fb9587c51308bc30aeb2378bc869233e“ />.

2. Möglichkeit ist der Upload einer HTML-Datei (z.B. fb9587c51308bc30aeb2378bc869233e.html) ins Stammverzeichnis seines Webspace. Anschließend Datei aufrufen (http://www.beispielseite.de/fb9587c51308bc30aeb2378bc869233e.html), damit man sicher sein kann, dass sie online ist.

Letzter Schritt ist die Bestätigung einer der beiden Möglichkeiten im eigenen Publisheraccount.

Validierte Werbeflächen werden mit einem speziellen Icon gekennzeichnet, das bereits für den Advertiser im zanox Marketplace ersichtlich ist. Momentan ist die Validierung für Publisher noch optional. Zanox empfiehlt allerdings, den Aufwand von wenigen Minuten auf sich zu nehmen und damit attraktive und qualitativ hochwertige Werbeflächen für potentielle Advertiser sicher zu stellen.

Die Validierung erreicht man als Teilnehmer des zanox Marketplace über seinen Publisher-Account unter

Dashboard > Ihre Werbeflächen verwalten > Werbeflächen validieren

Mit dieser Möglichkeit hat mich das Berliner Netzwerk durchaus positiv überrascht. Ich bin gespannt, bis wann die anderen Netzwerke ihre Lösungen auf den Markt bringen werden.